Start
Willkommen auf der Startseite
Mammuts Junioren gelingt überragende Saison PDF Drucken E-Mail

 

 

Durchmarsch als Aufsteiger – Meister Verbandsliga 2014 – Perfect Season -Beste Offense – Beste Defense !



Bilder: V. Sanchez

Die U 19 der Mammuts freut sich über eine „perfekte“ Saison

Wenn manchmal Taten mehr aussagen als Worte, dann ist es die Saison 2014 der Münster Mammuts Junioren. Viele Footballer träumen davon einmal eine sog. „perfect Season“ zu spielen, also alle Spiele zu gewinnen, ohne das dieser Traum in Erfüllung geht. Aber das als Aufsteiger zu schaffen, und auch noch die beste Offense und die beste Defense der Liga zu stellen ist fast unglaublich!

 

Die Abschlusstabelle der U19 Verbandsliga NRW:

 

Platz

Team

Punkte

Diff.

Score

Diff.

Spiele

1

Münster Mammuts U19

20:0

20

320:46

274

10

2

Aachen Vampires U19

16:4

12

271:59

212

10

3

Remscheid Amboss U19

12:8

4

157:141

16

10

4

Düsseldorf Panther U19 II

6:12

-6

172:177

-5

9

5

Leverkusen Tornados U19

3:15

-12

56:261

-205

9

6

Gelsenkirchen Devils U19

1:19

-18

31:323

-292

10


Das Team bei der Arbeit

Bei diesen vielen Superlativen sticht vor Allem hervor, dass neben vielen herausragenden Einzelleistungen, dies ein Erfolg des ganzen Teams ist. Immer wieder mussten Ausfälle kompensiert werden, ohne dass die Dominanz des Teams dadurch geschmälert wurde.

Die Mammuts freuen sich vor allem über die großen Fortschritte die alle Spieler gemacht haben, und auf Verstärkung für das Seniorsteam!

Der Dank des Teams richtet sich an alle Betreuer, Vereinsmitglieder, Eltern und Freunde der Mammuts, ohne deren Hilfe und Mitwirkung so eine „rauschende“ Saison nicht möglich gewesen wäre.

 

Für alle Helfer seien hier stellvertetend Teammanagerin Beatrix Rohe und Equipmentmanager Christian Münzel genannt!

Das Team dankt Beatrix Rohe und Christian Münzel!

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. Juli 2014 um 11:56 Uhr
 
Münster Mammuts Senioren gehen ungeschlagen in die Sommerpause! PDF Drucken E-Mail

 

Mammuts im Umbruch siegen fünf Mal in Folge



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Mammuts Seniors auf dem Weg!                                              Bild: Sabrina Scharf

Tabelle der Verbandsliga NRW

Platz

Team

Punkte

Diff.

Score

Diff.

Spiele

1

Münster Mammuts

10:0

10

119:55

64

5

2

Rheine Raptors

6:2

4

100:68

32

4

3

Siegen Sentinels

4:6

-2

124:84

40

5

4

Düsseldorf Panther Prospects

2:6

-4

70:91

-21

4

5

Düsseldorf Bulldozer

0:8

-8

13:128

-115

4

 

Nach fünf Siegen in Folge, 10:0 Punkten und der Tabellenführung in der Verbandsliga NRW herrscht keineswegs nur Zufriedenheit bei den Münster Mammuts. Für die Saision 2014 haben die Mammuts sich viel vorgenommen, und sehen sich noch lange nicht am Ziel.

Nachdem nach der Saison 2013 ein Wechsel bei den Coaches, Christoph Ryll (Offense HC) und Sascha Krotil (Defense HC), stattgefunden hat, und das Team in großen Teilen umgebaut werden musste, war es allen Beteiligten bewusst, dass in 2014 ein  hartes Stück Arbeit auf das Team wartet. Dabei wird nicht in erster Linie auf Ergebnisse geschielt, sondern auf die technische und taktische Entwicklung der Spieler.

„Die Entwicklung geht in die richtige Richtung, aber wir stehen noch ganz am Anfang eines langwierigen Prozesses“ sind die Coaches sich einig, dass es noch überhaupt keinen Grund zur Selbstzufriedenheit gibt. „Überall gibt es noch viele Fehler und Unzulänglichkeiten“ sehen die Coaches den Teamzustand durchaus kritisch.

 

Es gibt also noch viel zu tun, und dazu sollen die gut zwei Monate Sommerpause intensiv genutzt werden. Die Senioren freuen sich dabei auf Verstärkung aus dem erfolgreichen U 19 Team.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 08:53 Uhr
 
SOMMERFERIEN :) PDF Drucken E-Mail

 

Wir wünschen unseren Mitgliedern und deren Familien schöne, sonnige und erholsame Sommerferien!

--Hier ein paar Infos zum Training der Cheerleader in den Sommerferien:---

In den Ferien findet KEIN Junior- und auch KEIN Peewee-Training statt. Nach den Ferien findet das Training dann wieder zu den angegebenen Zeiten statt.

Für Fragen stehen wir natürlich auch während der Ferien unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zur Verfügung.

Die Seniors trainieren während der Ferien, voraussichtlich jedoch nicht regelmäßig. Die aktuellen Trainingszeiten teilen wir gerne auf Anfrage an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mit.

Natürlich ist auch während der Ferien ein Probetraining möglich. Meld' dich gerne bei uns, wir freuen uns auf dich! <3

 

---Ein paar Infos zu Footballtraining---

In den Ferien wird die Sportanlage Hiltrup-Süd renoviert.

Aus diesem Grund trainieren die Footballer auf dem Platz der Münster Cardinals beim ESV Münster.

Trainingszeiten aller Jugendmannschaften: Montags un freitags von 18 bis 20 Uhr.

Trainingszeiten der Herren: Montags und freitags von 20 bis 22 Uhr.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 10. Juli 2014 um 20:37 Uhr
 
Erfolgreiche Nachwuchsarbeit PDF Drucken E-Mail

 

Letztes Jahr konnten wir berichten, dass in den Cheerleaderteams erstmals Nachwuchs hochgezogen wurde; von Peewees zu Juniors und von Juniors zu Seniors.

Dieses Jahr blieben die Kleinsten noch verschont, aber dafür wanderten sieben Juniors hoch zu den Seniors.

Da kann man nur sagen; dies ist ein erfolgreicher, neuer Saisonstart.

Trotz der Erfolge in der Nachwuchsarbeit sind sowohl im Peewee- , Junior- wie auch Seniorteam neue Mitglieder stets willkommen.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 08:54 Uhr
 
Stimmt ab für Mammuts und MMC! PDF Drucken E-Mail

 

Wir sammeln Stimmen für unseren Verein!
Die ersten 1000 Vereine bekommen von der ING DIBA 1000€ für die Vereinskasse.

Helft uns und gebt alle drei Stimmen für uns ab.

https://verein.ing-diba.de/sport/48030/1-afc-muenster-mammuts-ev

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 26
 

Mitglied im:

AFCV NRW

 

 

 


CCVD

 

 

 

LSB NRW

 

 

 

 

 

SSB MS

 

 

Deutsche Sporthilfe